Einsatzstand

 

Gesamteinsätze 2016:  3.086

 

Aktueller Einsatzstand 2017:  2.019

   

Letzte Einsätze

Hilfeleistung
Einsatzfoto Verkehrsunfall
13.08.2017 um 08:07 Uhr
Klagenfurt Villacher Straße 338
weiterlesen
   

Nach Anforderund der Fa. STRABAG stellte die Berufsfeuerwehr einen Höhenrettungstrupp.
Die Aufgabe war die Sicherung der Mitarbeiter beim Aufstellen der neuartigen Brückenkonstruktion in ca. 30m Höhe sowie das rasche Eingreifen im möglichen Unglücksfall.

 

Weitere Fotos: http://www.wild.raum.at

     Wildbrucke4 Wildbrucke3

Die Höhenrettungsgruppe (HÖRG) der Berufsfeuerwehr Klagenfurt am Wörthersee hat für die Firma MSA Austria ein spezielles Atemschutzgerät mit integriertem Auffanggurt getestet.

Diese spezielle Technik ermöglicht dem Rettungstrupp das Einfahren in sehr enge Schächte unter schwerem Atemschutz.

        

Am 04.07.2012 führte die Höhenrettungsgruppe (HÖRG) der Berufsfeuerwehr Klagenfurt eine Einsatzübung an einem Strommast des heimischen Energieversorgers KELAG durch.

Übungsannahme: - ein verunfallter Mitarbeiter des Energieunternehmens, welcher unter Mithilfe eines Höhenretters der Berufsfeuerwehr Klagenfurt abgeseilt wurde. Die Stromleitung wurde zu diesem Zwecke stromlos geschalten.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an die KELAG für die Möglichkeit zur Durchführung dieser Übung.

    

Schauplatz der jährlichen Hubschrauberübung war dieses mal der Pyramidenkogel. Mit dem Hubschrauber des Bundesheeres wurden wir auf der ca. 60 Meter hohen Ausichtsplattform über eine Seilwinde abgesetzt. Danach seilten wir uns mit unseren Kernmantelseilen zum Boden ab.

 

   

   

 

   
© Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W.